Lehrstuhl für Produktionsmanagement

Lehrstuhl für Produktionsmangement

Prof. Dr. Florian Sahling

Allgemeine Informationen

Das Produktionsmanagement beschäftigt sich mit den Prozessen, die bei der Herstellung von Sachgütern und/oder Dienstleistungen auftreten können. Das Ziel des Moduls ist es, die Gesetzmäßigkeiten und Mechanismen vorherrschender Ausprägungen der betrieblichen Leistungserstellung im Produktions- und Supply Chain Management zu vermitteln. Zu den typischen Fragestellungen im Produktionsmanagement gehören u. a.

  • Wo soll ein neuer Produktionsstandort errichtet werden?
  • In welcher Menge sollen Produkte für unterschiedliche Absatzmärkte produziert werden?
  • In welcher Reihenfolge sollen Produkte auf einer gemeinsamen Produktionsanlage hergestellt werden?
  • Wie soll ein Fließproduktionssystem strukturiert werden, damit ein oder mehrere Produkte in großen Stückzahlen hergestellt werden können?

Die Studierenden sollen lernen, inwieweit sich die damit verbundenen ökonomischen Entscheidungsprobleme in Form von mathematischen Optimierungsmodellen abbilden und mit Hilfe geeigneter quantitativer Methoden lösen lassen.

Jedes Semester wird eine Bachelor- und Masterseminar angeboten.

Informationen zu Forschungs-, Studien-, Bachelor- oder Masterarbeiten im Bereich Produktionsmanagement finden Sie hier. 

Nachfolgend finden Sie Informationen zu unserem Lehrangebot im Bachelor und Master.

Wichtige Links

  • KIS: Termine zu den Lehrveranstaltungen
  • OpenOLAT: Kursmaterialien und weitere Informationen (Zugangscode erhalten Sie in der ersten Vorlesung)
  • Modulhandbuch: Informationen zu der Struktur und den Inhalten der angebotenen Lehrveranstaltungen

Lehrangebot im Sommersemester

Lehrangebot im Wintersemester

Zum Seitenanfang